RCS – Verkehrs­management.

Steuern und Überwachen mit Schweizer Präzision.

Rail Control System – Verkehrsmanagement für Europas dichtestes Bahnnetz.

Steuern und Überwachen mit Schweizer Präzision.

Rail Control System – Verkehrsmanagement für Europas dichtestes Bahnnetz.

Steuern und Überwachen mit Schweizer Präzision.

Neues Whitepaper.

Rail Control System – Das Bahnverkehrskonzept der Zukunft.

RCS kurz erklärt.

Umweltschonender Fahrbetrieb.
Automatisieren von Abläufen.
Verkehrsdichte 
optimieren.
Verbesserung der Pünktlichkeit.
Mehr Sicherheit im Fahrbetrieb.

Das System mit Weitblick für den Überblick.

Die SBB produziert pro Jahr 170 Millionen Trassenkilometer oder einfacher gesagt, sie fährt 4250 mal um die Erde. Das sind täglich 11 000 Züge, bis zu 1000 parallel – 7 Tage die Woche, 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr – bei über 1 Million Reisende pro Tag.

Die SBB steuert mit RCS täglich

10671 Züge.

Mit RCS befördert die SBB

210 000 Tonnen Güter täglich.

RCS löst täglich

1 000 000 Konflikte.

Dank RCS können

1,26 Millionen Reisende

auf dem SBB Netz sicher und pünktlich befördert werden.

2000 Lenkbefehle pro Tag, um Strom von

18500 Haushalten

zu sparen.